Storytelling – Wähler*innen ansprechen und überzeugen

13.05.2020 - 27.05.2020

Grüne Bildungswerkstatt Wien

Fakten allein überzeugen selten. Gerade dann, wenn das Gegenüber andere Interessen und Werte hat, braucht es mehr als Fakten. Es braucht einfühlsame und passgenaue Gesprächsangebote, um in einen Dialog zu kommen. Der Ansatz des Storytelling zielt genau auf diese asymmetrische Kommunikationssituation.
Storytelling in der Rhetorik bedeutet:  In anschaulichen Beispielen sprechen. Konkret an den Erfahrungen des Gegenübers ansetzen. Einen Bogen spannen vom Einzelfall zum Allgemeingültigen. So wird Politik verständlich und spürbar relevant für das eigene Leben.
Im Workshop Teil 1 erhalten Sie eine Einführung mit Best-Practice-Beispielen und machen erste Experimente mit dem Werkzeug des Storytelling auf Ihren Argumentationsfeldern. In Teil 2 geht es konkreter um Ihre Praxis, sei es auf einer Bühne, beim Hausbesuch oder am Infostand. Zweiteilige Veranstaltung: 13.5. und 27.5., jeweils 18:00 – 21:00 Uhr

Anmelden


Veranstaltungsort